Land | Sprache

Cremige Vegane Brownies mit RAWBITE

 

In der kalten Jahreszeit möchten sich alle die Hygge Zeit etwas gemütlicher gestalten. @contemporary_vegans hat für regnerische Nachmittage ein perfektes leckeres Brownie Rezept mit RAWBITE erstellt. Unsere Bio-Frucht-Nuss-Riegel als Geheimzutat sorgen für eine extra nussige und cremige Konsistenz.Stell dich in die Küche und biete Freundinnen, Freunden und Familie bei der nächsten Tasse Kaffee oder Tee eine schokoladige Überraschung.

Ergibt 12 Brownies

Zutaten: 

250g Mehl

90g Backkakao

350g Zucker

1 Teelöffel Backpulver

200ml Sojamilch  

Saft einer halben Zitrone

1 Esslöffel instant Kaffee

250g vegane Butter

100g Apfelmus

2 RAWBITE Cacao Riegel

Prise Salz 

 

Anleitung:

  1. Heize den Backofen auf 180° und bereite deine eckige Backform vor.
  2. Vermische die Sojamilch mit dem Zitronensaft und stelle die Flüssigkeit zur Seite.
  3. In einer Schüssel vermische alle trockenen Zutaten zusammen.
  4. Gib das Apfelmus zu der Flüssigkeit aus Sojamilch und Zitronensaft und rühre es um.
  5. Gib die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten und mixe beides mit einem Handmixer, bis du eine cremige Menge erhältst. Vorsicht – nicht zu viel mixen.
  6. Schneide die RAWBITE Riegel in kleine Stücke und gebe sie zu dem Teig – sie sorgen für eine nussig cremige Konsistenz und geben einen extra Geschmack.
  7. Gib den Teig in die Backform und lasse das Ganze etwa 35 Minuten im Backofen.
  8. Lasse die Brownies abkühlen.
  9. Schneide die Brownies in 12 Stücke und genieße!

 

Falls du nicht genug vom Backen kriegen kannst, probiere doch auch unsere anderen Rezepte mit RAWBITE Riegeln.  Wie wäre es zum Bespiel mit leckeren Apfel Zimt Plätzchen passend zur Weihnachtszeit oder cremiges Orange Cacao Dessert für das nächste Kaffekränzchen?

Enjoy every bite.