Land | Sprache

Das Geheimnis innerer Stärke

Wer sich gegen anstrengende Menschen behaupten und für die kleinen und großen Herausforderungen des Lebens gewappnet sein will, der muss bei sich selbst anfangen. Klingt anstrengend? Ist es aber gar nicht – dank ein paar einfachen Strategien, mit denen ihr euer inneres Schutzschild stärkt:

1. Forscher der Wake-Forest-Universität in North Carolina haben ein Geheimrezept in Sachen Selbstmotivation: Tagträume! Wer sich regelmäßig an einen schönen (Urlaubs-) Ort träumt, so die Experten, entspannt die Muskulatur, lässt dadurch Kraftreserven frei und steigert seine Konzentration merkbar. Also: Hoch die Beine (ja, auch im Büro), Augen schließen und los geht’s...

2. Jeder Erfolg muss gefeiert werden! Warum? Weil das die beste Kraftquelle für zukünftige Herausforderungen ist. In der nächsten schwierigen Situation ruft das Gehirn dann nämlich die positiven Empfindungen aus der Vergangenheit ab – und alles geht euch plötzlich ganz leicht von der Hand!

3. Nur wer sich seiner eigenen Stärke bewusst ist, weiß, was er alles schaffen kann – vor allem in Krisensituationen. Notiert eure Erfolge, zum Beispiel in einem Tagebuch. Wenn ihr mal nicht weiterwisst und an euch zweifelt, blättert in euren Notizen. Ihr werdet sehen, dass ihr euch gleich viel besser und gestärkter fühlt und euch mit neuem Elan den Herausforderungen stellen könnt.

4. Umgebt euch mit Menschen, die euch guttun! Denn sie geben euch Kraft – in jeder Lebenslage. Doch was ist mit der Kollegin, die einfach unausstehlich ist, mit der man aber täglich in einem Büro sitzen muss? Macht euch auf die Suche nach den positiven Eigenschaften des Gegenübers – bei jedem Menschen gibt es welche! Die beste Freundin muss sie ja nicht werden, aber mit etwas Geduld und Übung, wird die unliebsame Person schon ganz bald nicht mehr nur negative Gefühle in euch auslösen.

5. Ein kleines Motivationstief zieht am Himmel auf oder ein entscheidendes Meeting steht bevor? Mit einem simplen aber effektiven Trick bekommt ihr den nötigen Power-Schub: indem ihr positive Botschaften verinnerlicht, wie viele Studien renommierter Forscher zeigen. Wenn ihr euch also vorher mehrmals sagt: „Das wird sicher toll!“ – „Bestimmt werde ich super performen“, dann erhöht ihr eure Chancen um ein Vielfaches und tankt neue Kraft. Probiert es aus und lasst euch überraschen!

6. Ob City-Kurztrip oder kleine Auszeit im Büro: Gönnt euch regelmäßig Regenerationsphasen! Denn Geist und Seele brauchen schöpferische Pausen. Auszeiten stärken das Gedächtnis und sind die Voraussetzung für Einfallsreichtum, Kreativität und seelisches Gleichgewicht. Perfekt für kurze Pausen eigenen sich die Rawbite Mini-Riegel – für die schnelle Extra-Power!