Land | Sprache

Iss dich schön!

Schönheit kommt von innen? Na klar, das geht sogar ganz einfach – dank dieser Lebensmittel! Wer Nüsse, Möhren, Tomaten, Kiwis, Eier, Honig & Co. auf seinen Speiseplan setzt, der lebt gesund und sorgt ganz nebenbei auch noch für den perfekten Glow. Ob glatte Haut, glänzende Haare oder feste Fingernägel – die besten Schönmacher finden sich in unserer Küche.

1. Nüsse

Sie sind nicht nur super lecker, sondern auch überaus gesund. Vor allem Cashewnüsse sorgen mit ihrem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und den Vitaminen A,B,D und E für schöne und straffe Haut. Höchste Zeit den Cashew-Riegel von RAWBITE zu probieren, denn mit mehr als 50 Prozent Cashew-Nüssen pro Riegel ist er der ideale Nährstoff-Lieferant!

2. Karotten

Wer täglich zwei Möhren knabbert, sagt unschönen Cellulite-Dellen den Kampf an! Denn die im Wurzelgemüse enthaltenen Antioxidantien Betacarotin sind wichtig für die Zellgeneration und die Hautelastizität – und beugen gleichzeitig auch noch unschönen Falten vor.

3. Eier

Vor allem das Gelbe im Ei enthält eine große Menge Vitamin E, welches freie Radikale bekämpft und somit die Hautalterung verlangsamt und Falten vorbeugt.

4. Tomaten

Das rote Fruchtgemüse ist nicht nur lecker, einer Studie der Berliner Charité zufolge schützen die Antioxidantien Lykopin unsere Haut von innen vor Sonneneinstrahlung. Schon ein Esslöffel Tomatenmark pro Tag liefert einen Basis-Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 4.

5. Kiwi

Die kleine Frucht zählt zu den größten Vitamin-C-Lieferanten überhaupt. Wer nur eine Kiwi am Tag verspeist, deckt damit seinen Vitamingehalt, stärkt sein Bindegewebe und fördert den Eisenstoffwechsel.

6. Honig

Kostbares Beauty-Food und Schönheitselixier in einem: Honig kurbelt nicht nur die Produktion von Glückshormonen an, das flüssige Gold enthält vor allem ein Enzym, das antibiotische und desinfizierende Prozesse im Körper fördert. Honig sagt Mitessern, Rötungen und spröden Lippen den Kampf an – und fördert den (Schönheits-)Schlaf.

7. Rucola

Kräftige und schöne Fingernägel – die wünschen wir uns alle! Wer viele Vitamine der B-Gruppe isst, dürfte keine Probleme mit brüchigen Nägeln oder Haaren haben. Übrigens: Auch in Getreide, Kartoffeln und Mangold steckt viel Vitamin B.

8. Avocado

Das Beauty-Geheimnis der grünen Früchte heißt Vitamin E. Es schützte unsere Zellen vor freien Radikalen, beugt Pigmentflecken vor, festigt das Bindegewebe – und dank ihrer Enzyme binden sie die Hornstruktur der Haare und machen sie somit stärker.

9. Acai-Beeren

Klein, rund und dunkelblau: Sie stammen aus Brasilien und sollen den Stoffwechsel ankurbeln und die Pfunde schmelzen lassen. Und besonders eine Eigenschaft garantiert den kleinen Früchten eine große Karriere: ihr Antioxidantien-Wert. Dieser liegt bei den Früchten nämlich besonders hoch – und beschert den Acai-Beeren somit eine enorme Anti-Aging-Wirkung.

10. Olivenöl

Ob im Salat oder als Körperpflege – die hohe Konzentration von Linolsäure dient der Haut beim Aufbau ihrer natürlichen Barriere-Schicht, die Haut bleibt glatt und geschmeidig und wird vor Austrocknung geschützt. Pausen eigenen sich die Rawbite Mini-Riegel – für die schnelle Extra-Power!