Land | Sprache

Rasmus Kragh auf dem Weg zum Gipfel des Mount Everests

Extreme Anstrengungen erfordern eine richtige Ernährung

Wir haben Rasmus gefragt: Was ist in deinem Rucksack?

Nicht an jedem Tag seiner Expedition hat Rasmus die Möglichkeit, im traditionellen Sinne zu kochen. Vor allem nicht, wenn er die wirklichen Höhen erklimmt. Everest 2018 ist keine Ausnahme. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus handlichen Rationen, die in seinen Rucksack passen. Und hier kommt RAWBITE als unverzichtbare Quelle für eine gesunde Ernährung ins Spiel, die sogar schmeckt, sagt Rasmus.

"Als ich 2015 meinen ersten 6.000-Meter-Berg im Himalaya bestieg, nahm ich RAWBITE Riegel in meinem Rucksack mit. RAWBITE wurde zu einem guten Begleiter, weshalb ich seitdem RAWBITE als einen wichtigen Teil meiner Ernährung auf meinen Expeditionen mitnehme. "

Getestet unter extremen Bedingungen

Es sind nicht nur Spitzensportler wie Rasmus, die gerne RAWBITE essen. RAWBITE gibt es beispielsweise als einzigen Lebensmittelriegel in den Feldrationen des dänischen Militärs. Dies liegt vor allem daran, dass RAWBITE unter extremen Bedingungen getestet wurde: In der Kälte der Schlittenpatrouille Sirius in Grönland und unter harten Wüstenbedingungen der dänischen Truppen im Nahen Osten.

"Wenn ich unterwegs bin - manchmal so 50-60 Tage auf meinen längeren Expeditionen - ist dieser Riegel ein wichtiger Teil meiner Ernährung in den Bergen. Am häufigsten esse ich RAWBITE als Ersatzmahlzeit für mein Abendessen. Auf dem Berg gibt es nicht so viele essbare Ressourcen, sodass ich oft zu den Riegeln greife. Sie sind auch eine der einfachsten Sachen, wenn man nicht so wirklich Appetit bekommt in den Bergen. ", sagt Rasmus.

RAWBITE und Rasmus

Als Vorbereitung für seine Everest-Besteigung 2018 arbeitet Rasmus eng mit dem gesamten RAWBITE-Team zusammen, das nun einer der Hauptsponsoren für die Expedition ist. RAWBITE Riegel, die nur aus Früchten und Nüssen bestehen und organisch sind, garantieren eine langfristige und gesunde Energie - bestätigt Rasmus.

RAWBITE Riegel haben auch einen zentralen Platz in seiner Küche in Dänemark. Wenn er das Tagestraining mit einer gesunden Mahlzeit und Erfrischungen aufpeppen will, greift Rasmus oft zu diesen Bio-Frucht-Nuss-Riegeln.

"Der hohe und natürliche Eiweißgehalt in den Riegeln macht es zu einem sehr geeigneten Sport-Snack  insbesondere nach dem Training. Und wenn ich unterwegs bin, genieße ich es, einen schnellen Snack zu mir zu nehmen, von dem ich weiß, dass er gesund ist und zusätzlich schmeckt."