Land | Sprache

Weihnachten in Skandinavien

„Made in Denmark“ sind nicht nur unsere Riegel, sondern auch gemütliche Weihnachtsideen. In diesem Artikel stellen wir dir vier dänische Weihnachtstraditionen vor, mit denen du dir die Gemütlichkeit direkt zu dir nach Hause holen kannst. Wir wünschen frohe Feiertage!

 

Kalenderlys – Die dänische Weihnachtskerze

Ähnlich wie bei einem Adventskalender zählt die Kalenderkerze die Tage bis zum Weihnachtsfest. Von oben bis unten sind die Nummern 1 bis 24 auf der Kerze zu sehen, sodass diese als Countdown zu Weihnachten jeden Tag ein Stück abbrennen sollte.

 

Aus dem Dänischen übersetzt, kann lys (gesprochen wie lühs) sowohl Licht als auch Kerze heißen. Brennende Kerzen übersetzen die Dänen wörtlich zu „lebendes Licht“, also levende lys. Kerzenschein steht dabei ganz im Motto der kalten Jahreszeit in Dänemark: Insbesondere in den Wintermonaten dreht sich hier alles um das Thema Hygge  – und was könnte gemütlicher sein als Kerzenschein?

 

 

Risalamande – Das dänische Weihnachts-Dessert mit einer Überraschung

Bei einem typischen Julefrokost, dem dänischen Weihnachtsessen, darf Risalamande als Dessert nicht fehlen. Es handelt sich hierbei um kalt servierten Milchreis, mit Schlagsahne, gehackten Mandeln und Vanillezucker verfeinert. Die festliche Nachspeise erhält allerdings eine kleine Überraschung: Neben vielen kleinen Mandelstückchen wird in der Masse auch eine ganze Mandel versteckt. Wer sie auf dem Teller findet, bekommt ein kleines Geschenk. Wie wäre es zum Beispiel mit unseren leckeren RAWBITE Riegeln?

 

In anderen Skandinavischen Ländern ist das Dessert als Julegrød, also Weihnachtsbrei, bekannt.

 

Falls du noch auf der Suche nach einem veganen Weihnachtsessen bist, schau doch mal bei Asta Just Schacks Rezept mit RAWBITE vorbei.

 

 

Pakkeleg - Wichteln auf dänische Art

Apropos Geschenke – ein beliebtes Spiel zur Weihnachtszeit ist Pakkeleg. Ähnlich wie beim Wichteln werden dabei Geschenke mit einem Würfel erspielt.

 

Bei der Auswahl ist deiner Kreativität freien Lauf gelassen, da es aber mehr um den Spaß als das Geschenk selbst geht, handelt es sich oft um Kleinigkeiten.
Beim weihnachtlichen Zusammensein wird dann um die Geschenke gewürfelt. Natürlich unterscheiden sich die Würfelregeln in Haushalten oft, aber grundsätzlich zählt bei der Augenzahl 6: Du kannst jemanden ein Geschenk stehlen.

Um das Spiel noch spannender zu gestalten, gibt es bei anderen Zahlen oft folgende Regeln:

 

Gib eines der Geschenke nach links weiter, gib eins der Geschenke nach rechts weiter, tausche alle Geschenke mit einer Person, tausche ein Geschenk mit einer Person…

Während der Spielzeit zählt eine Stoppuhr runter, die zu Beginn des Spiels von einer Person eingestellt wurde. Da diese Person die Einzige ist, die weiß wie lange gespielt wird, bringt es extra Spannung ins Spiel. Alle anderen wissen also weder was sich in den Geschenkverpackungen verbirgt noch wie viel Zeit im Spiel übrigbleibt.

 

 

Tipp: Je größer das Geschenk verpackt ist desto beliebter ist es meistens. Wenn du dir also einen kleinen Spaß erlauben möchtest, verpacke einen RAWBITE Riegel in einer großen Verpackung und freue dich auf die Reaktion beim Auspacken ?

 

 

Verzichte beim Einpacken doch auch auf klassisches Geschenkpapier und verwende alte Zeitungen. Mehr Tipps zu nachhaltiger Weihnachtszeit findest du hier.

 

Julestjerne – Adventssterne als DIY-Weihnachtsschmuck

Warmer Tee, Kerzenschein und basteln – mit den Weihnachtssternen machst du dir es besonders gemütlich.  Die selbst gemachten Adventssterne dienen als Dekoration, für Weihnachtskränze, für den Tannenbaum oder als Weihnachtsschmuck. Außerdem lassen sie sich auch super verschenken und peppen deine Geschenkverpackung auf. Da du, wie beim Origami, nur falten und nicht kleben musst, brauchst du dafür nur vier gleich breite Papierstreifen.

 

Glædelig jul wünscht das RAWBITE Team!

 

 

Enjoy every bite